Warum spenden?

Die sozialmedizinische Nachsorge bei frühgeborenen oder kranken Kindern wirkt sich nachweislich positiv auf deren Gesundheit, ihre Entwicklung und die Stabilität der ganzen Familie aus. Wissenschaftliche Studien haben dies bestätigt. 

Dennoch werden zahlreiche Leistungen von Leuchtturm Hamburg e.V. nicht von den Krankenkassen übernommen. Hier gibt es eine eklatante Versorgungslücke im System: Der Gesetzgeber hat lediglich die Nachsorgeleistungen für Patienten mit schwerwiegender medizinischer Indikation eindeutig geregelt. Viele Familien, für die eine Betreuung ebenfalls notwendig und wertvoll wäre, fallen durch das Raster der Kostenträger. Diese Leistungen machen rund ein Drittel unserer Kosten aus und werden bei Leuchtturm Hamburg e.V. durch Vereinsmittel getragen.

Um die betroffenen Familien auch weiterhin angemessen beraten und begleiten zu können, benötigen wir daher Ihre Spende! Unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen Sie somit betroffenen Familien, ihren Weg zurück in den Alltag zu meistern.

Spendenkonto:
Leuchtturm Hamburg e.V.
IBAN: DE91200505501043227089
SWIFT-BIC: HASPDEHHXXX

Gerne schicken wir Ihnen bei Bedarf eine Zuwendungsbescheinigung zu, wenn Sie uns Ihren Namen und Ihre Adresse im Verwendungszweck oder per E-Mail mitteilen.

Unsere Arbeit zeigt Wirkung: