ÜBER UNS

Der am 5. Juli 2010 gegründete gemeinnützige Verein „Leuchtturm Hamburg e.V.“ ist ein an das Altonaer Kinderkrankenhaus (AKK) angebundenes Projekt im Bereich der sozialmedizinischen Nachsorge.  

  • Unsere Mission: Familien mit frühgeborenen oder schwer kranken Kindern im Anschluss an einen Klinikaufenthalt kompetent und nachhaltig zu unterstützen - und wenn nötig präventive und rehabilitative Hilfe einzuleiten. Und das mit Erfolg: Bislang haben unsere Mitarbeiter jährlich rund 150 Kinder und ihre Familien betreut, mit steigender Tendenz. Wir richten uns mit unserer Arbeit nach dem Modell des Qualitätsverbundes Bunter Kreis. Im September 2013 fand die Akkreditierung und im September 2016 der Reakkreditierung von Leuchtturm Hamburg e.V. durch den Bundesverband Bunter Kreis e.V. statt.
  • Unsere Vision: Betroffenen Eltern ein Zentrum des Austauschs und der Orientierung zu bieten, um somit für den norddeutschen Raum eine wichtige Anlaufstelle für alle Belange der sozialmedizinischen Nachsorge zu werden.

Das multiprofessionelle Team von Leuchtturm Hamburg e.V. besteht aus Ärzten, Familien- und Kinderkrankenschwestern, einer Psychologin, einer Sozialarbeiterin, Entwicklungspsychologischen Beraterinnen und einer Sozialmanagerin.